Schnellsuche
Erweiterte Suche
Kleine Holzkunde
Dauerhaftigkeit von Holz und Holzprodukten nach DIN EN 350-2 (Aufteilung in 5 Dauerhaftigkeitsklassen DK)
Dauerhaftigkeitsklasse DK 1 DK 2 DK 3 DK 4 DK 5
Haltbarkeit sehr dauerhaft dauerhaft mäßig dauerhaft wenig dauerhaft nicht dauerhaft
Dauer min. 25 Jahre 15 - 25 Jahre 10 - 15 Jahre 5 - 10 Jahre max. 5 Jahre
Holzarten Accoya®
Teak
Kastanie (1-2)
"Thermo" - Esche
Ipé
Bambus
Bangkirai
Yellow Balau
Kapur
"Thermo" - Fichte
"Thermo" - Kiefer
Angelique
Eiche
sibirische Lärche
Red Balau
Mahagoni
Douglasie
Garapa
europäische Lärche
Kiefer KDI
Esche
Buche
Birke
Ahorn
Erle
Pappel
Gebrauchsklasse
GK 4
Außenbereich mit Erdkontakt
 
ständig feucht
GK 3
Außenbereich mit Erdkontakt
ungeschützt
häufig feucht
GK 3
Außenbereich mit Erdkontakt
geschützt
gelegentlich feucht
GK 2
Innenbereich oder abgedeckt
 
trocken
GK 1
Innenbereich

 
trocken


Die Dauerhaftigkeitsklasse bezieht sich grundsätzlich auf das Kernholz und nicht auf das Splintholz. Splintholz ist bei der natürlichen Holzart dauerhaft.
Ausnahme: Nicht so bei modifizierten Hölzern wie Accoya® und thermisch modifizierten Holz (TMT).

Weiter
QR-Code Link
Newsletter abonnieren

E-Mail:
ist noch leer
Login
E-Mail Addresse:

Passwort:


Passwort vergessen?
Kundenkonto erstellen
Zur mobilen Shop-Ansicht